Verdung von Krampfadern

Im Magen-Darm-Trakt knnen an verschiedenen Stellen Krampfadern bedingt durch ein Abflusshindernis im vensen Stromgebiet entstehen. In der Speiserhre entstehen - hufig bedingt durch eine Leberzirrhose - Krampfadern im unteren Abschnitt. Diese knnen unterschiedlich stark ausgeprgt sein und im schlimmsten Fall zu einer Blutung fhren, weshalb sie rechtzeitig erkannt und ggfs. therapiert werden sollten.
Nach der Diagnose im Rahmen einer Endoskopie des oberen Magen-Darm-Traktes erfolgt zunchst die medikamentse Therapie. In bestimmten Situationen ist neuerdings auch eine prophylaktische endoskopische Verdung der Krampfadern durch eine Injektion neben oder in die jeweilige Krampfader oder die Applikation einer Gummiband-Ligatur mglich.
Eine akute Blutung aus einer Krampfader in der Speiserhre stellt einen medizinischen Notfall dar und sollte zur sofortigen Einweisung ins Krankenhaus mit notrztlicher Begleitung fhren.