berwachung - Sedierung

Endoskopische Untersuchungen knnen unangenehm sein und bisweilen sogar Schmerzen verursachen. Wir bieten Ihnen aus diesem Grund eine Sedierung mit Medikamenten an, um den Untersuchungscomfort fr Sie zu steigern. So erfahren Sie bei der Untersuchung, die ja gelegentlich ohnehin mit ngsten besetzt ist, keine strenden negativen Eindrcke.

Whrend der Sedierung ist zu Ihrer Sicherheit stndig einer der rzte und auch das Assistenzpersonal in Ihrer Nhe. Beide rzte besitzen langjhrige Erfahrung in der Intensivmedizin. Solange das Medikament wirkt, werden Sie kontinuierlich ber einen Monitor berwacht. Auch nach der Untersuchung bleiben Sie noch so lange bei uns im berwachungsraum unter einer kontinuierlichen Monitor-berwachung, bis Ihre Kreislauffunktion wieder normal ist und Sie die Praxis in Begleitung verlassen knnen.

Die verwendeten Medikamente besitzen eine nur sehr kurze Wirkdauer und sind aus diesem Grund in ihrer Wirkung gut steuerbar.


Bitte beachten Sie:

Für eine endoskopische Untersuchung erhalten Sie in unserer Praxis "eine Spritze" (Sedierung). Nach einer solchen Behandlung dürfen Sie kein Fahrzeug führen oder selbständig am Straßenverkehr teilnehmen. Darauf weisen wir Sie ausdrücklich hin!

Bitte organisieren Sie Ihre Heimfahrt so, dass Sie entweder Öffentliche Verkehrsmittel benutzen oder von Angehörigen oder Freunden abgeholt werden können.